Gesundheitliche Prävention - Denn wir wissen, was wir tun!

Das Wort Prävention bedeutet so viel, wie die Entstehung von zukünftigen Problemen durch vorausschauendes Handeln zu vermeiden. Gesundheitsprävention steht demnach für eine gewisse Vorsorge, die Ihre Gesundheit erhalten soll. Problembekämpfung ist ein leider weit verbreiteter Ansatz; jedoch sollten Problemlösung und Problemvermeidung der Schlüssel zu wahrer Gesundheit sein. Die meisten Menschen versprechen sich von einer medizinischen oder therapeutischen Behandlung eine Lösung ihres gesundheitlichen Problems. Oftmals wird den Problemen aber nicht auf den Grund gegangen; es werden lediglich die Symptome bekämpft. Ein gesundheitliches Problem ist natürlich in vielen Fällen lösbar; wäre aber oftmals auch von vornherein vermeidbar gewesen. Heutzutage achten wir bei fast jeder Entscheidung auf ihren Zweck und ihren Nutzen für die Zukunft. Die Berufswahl, die eigene Ausbildung, die Förderung und Unterstützung unserer Kinder; alles wird genau und vorausschauend geplant, da Vorsorge besser als Nachsicht ist. Doch leider vergessen wir in unserem schnelllebigen Zeitalter viel zu häufig, dass die Gesundheit unser höchstes Gut ist. Unser Körper ist unser Kapital; ohne ihn gibt es keine Zukunft. Prävention ist immer wichtig; Gesundheitsprävention sollte aber aus unserer Sicht immer an erster Stelle stehen. Eine Investition in Ihre Gesundheit wird nämlich auch immer eine Investition in Ihre Zukunft sein. Um langfristig gesund, vital, aber auch arbeitsfähig zu bleiben, sollten Sie deshalb einige wichtige, leider oft übersehene, Faktoren bedenken. Beziehen Sie die folgenden Gedanken in Ihre persönliche Prävention mit ein, wird sich dies für Ihre weitere Lebensqualität deutlich positiv auswirken.

Umfassende Gesundheitsprävention beinhaltet viele Aspekte, die jeder eigenverantwortlich für sich wahrnehmen kann. Bewegung, regelmäßige Gesundheitschecks und der verantwortungsvolle Umgang mit Genussmitteln sind nur einige davon. Es ist auch zu beachten, dass sich unsere Lebensumstände zunehmend schneller verändern. Einige Bereiche können wir gar nicht oder nur schwer beeinflussen, geschweige denn bewusst steuern. Egal ob gerade neue Mobilfunkmasten in Ihrer Gegend aufgestellt werden, ob Ihr Nachbar Wireless-LAN nutzt, woher Ihr Trinkwasser kommt oder wie viel Feinstaub der Verkehr vor Ihrer Haustür verursacht; all diese Faktoren unterliegen in keinster Weise Ihrem Einfluss.

Deshalb ist es unser Ziel Aufklärungsarbeit zu leisten und Ihnen zu helfen unkontrollierbare Belastungen aus Ihrem direkten Lebensumfeld zu reduzieren. Wir betrachten es als unsere Aufgabe Ihnen Optionen zur Optimierung Ihrer Prävention zu bieten. Unser Anliegen ist es, dass Sie Ihren Körper lange gesund erhalten und Ihre Lebensqualität deutlich steigern können.

Vier Bereiche bilden den Schwerpunkt unserer Arbeit zum Wohle von Menschen, Tieren und der Umwelt:

  • Physiologische Aufwertung der Trinkwasserqualität
  • Bekämpfung von Elektro-Smog im Lebensumfeld, im Wasser und in Nahrungsmitteln
  • Neutralisierung von geobiologischen Störzonen (u. a. zur effektiven Schlafplatzoptimierung)
  • Verbesserung des Innenraumklimas

 

Wasser

Wir sollten immer viel trinken, am Besten Wasser – wer hat das nicht schon einmal gehört?! Doch da stellt sich einem natürlich die Frage, welches Wasser überhaupt gut ist. Viele teuer verkaufte Mineralwässer werden chemisch haltbar gemacht oder mit unnützen Zusätzen „veredelt“. Oft belasten diese Zusätze den Organismus mehr, als sie ihm nützen. Vernünftigerweise greifen deshalb immer mehr Menschen zum Leitungswasser. Obwohl dies hygienisch völlig unbedenklich ist, kann aber auch Leitungswasser nicht frei von Belastungen sein. Aufgrund seiner molekularen Struktur kann Wasser entsprechend dem homöopathischen Prinzip Informationen speichern. Chemische Verbindungen aller Art, Schwermetalle oder andere Stoffe hinterlassen auch nach der Reinigung im Klärwerk ihre Informationen in den Clusterstrukturen des Wassers. Über die Flüssigkeitsaufnahme gelangen diese dann in den Organismus. Zusätzlich nimmt das Leitungswasser auf dem Weg zum Wasserhahn nicht nur Schadstoff-Informationen durch die unterschiedlichsten Rohrmaterialien (Kupfer, Zink, Blei, Kunststoff, Asbest), sondern auch durch elektrische Leitungen und Geräte bzw. durch deren elektromagnetische Felder auf (Erdung von Wasserleitungen). Jedes Wasser, aus der Leitung oder dem Handel, gilt als einer der großen Elektro-Smog Lieferanten für den Organismus. Ihr INPUT System neutralisiert sämtliche schädlichen Zellinformationssignale und renaturiert das Wasser. Unsere Systeme werden für Leitungsnetze von Wohnungen, Häusern, Gewerbe- und Industrieobjekten und somit für ihren individuellen Bedarf angeboten.

 

Elektro-Smog

Der Vermeidung von so genanntem Elektro-Smog wird in der Gesundheitsprävention eine immer wichtigere Rolle zugesprochen. Technisch erzeugte Wellen und Felder umgeben uns wie ein unsichtbarer Nebel. Gerade die inflationäre Entwicklung der Schnurlostechnologie bereitet zunehmend mehr Probleme. Viele dieser Geräte arbeiten im so genannten „Biologischen Fenster“ – d.h. im gleichen Schwingungsspektrum unserer Zellen – und können uns somit auf zellularer Ebene beeinflussen (Quelle: Bioresonanz nach Paul Schmidt, von Dietmar Heimes, Seite S.19 ff.). Ob für Sie zu Hause, am Arbeitsplatz, unterwegs im Auto, für das Babyphon, ein Handy, das Laptop oder die Spielkonsole; die INPUTechnologie bietet Ihnen das richtige System zur Harmonisierung der Strahlenbelastung.

Natürlich spielt auch die Ernährung eine außerordentliche Rolle, wenn es um gesundheitliche Prävention geht. Ausgewogen sollte sie sein; nicht zu viele tierische Fette, dafür aber Obst und Gemüse enthalten und durch ausreichende Flüssigkeitszufuhr unterstützt werden. All dies sind allgemeingültige und vor allem bekannte Standardregeln. Doch schon hier beginnt das Problem, da Obst und Gemüse oft intensiv gedüngt und lange transportiert werden. Zusätzlich ergibt sich ein weiteres oft verkanntes Problem, da unsere Nahrung – genau wie unser Körper – aus Zellen besteht. Durch die Verarbeitung und Lagerung sind Lebensmittel gleichermaßen direkter und indirekter elektrischer und technischer Strahlung, also Elektro-Smog, ausgesetzt. So werden Lebensmittel oftmals zu Nahrungsmitteln degradiert. Selbst Bio-Lebensmitteln bleibt es oft nicht erspart, im Lager oder an der Kasse über den Scanner gezogen zu werden. Wie unsere Körperzellen, kann auch die Nahrung über ihren Wassergehalt schädliche Informationen speichern und beim Verzehr den menschlichen Organismus belasten. Mit dem INPUT Basis Paket neutralisieren Sie zusätzlich sämtliche zellbiologisch wirksamen Störfrequenzen von gekauften Nahrungsmitteln. Außerdem werden der Nahrung sogar Informationen zur Verfügung gestellt, die für Ihre Gesundheit relevant sind. Diese Informationen werden auf Ihre Lebensmittel übertragen und werten sie zusätzlich auf. Dies führt dazu, dass ihre Nahrung verträglicher wird. Oft konnte sogar beobachtet werden, dass allergieauslösende Lebensmittel diese Wirkung verloren haben; also keine Allergie mehr hervorriefen. Natürlich gilt bei diesen persönlichen Proben auch weiterhin der verantwortungsvolle Umgang mit Lebensmitteln, auf die Sie allergisch reagieren. Jeder Organismus reagiert individuell; versuchen Sie sich deshalb vorsichtig heran zutasten. Stellen Sie fest, ob sich die Verträglichkeit der Nahrung für Sie geändert hat und genießen Sie wieder mehr Vielfalt beim Essen. Neben diesen wertvollen Erfahrungen steht aber fest, dass Nahrung alleine durch das INPUT Basis System, im eigentlichen Wortlaut und ursprünglichem Sinn, wieder zum Lebensmittel aufgewertet wird.

 

Geobiologische Störzonen

Der Schlaf ist die Wiege der Regeneration. Die Güte des Schlafes trägt erheblich zur Gesunderhaltung des Menschen bei. Neben ungeeigneten Materialien der Bettkonstruktion können ebenfalls Elektro-Smog und so genannte geobiologische Störzonen die Schlafqualität beeinflussen. Ist der Schlafplatz langfristig solchen Belastungen ausgesetzt, kann die wichtige nächtliche Regeneration ernsthaft gestört werden. Mit der Anschaffung eines INPUT Basis System finden Sie auch in diesem Bereich eine geeignete Entlastung für den energetischen Ausgleich; natürlich wie immer ganz auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten.

 

Innenraumklima

Dem Innenraumklima, in welchem wir uns tagtäglich zu großen Teilen aufhalten, kommt ebenfalls eine wichtige Aufgabe zu. Ein zusätzliches unkalkulierbares Gesundheitsrisiko bilden Umweltgifte in der Atemluft, die durch Ausgasung von Möbeln, Baumaterialien und mechanischen Belastungen durch Staubpartikel verursacht werden können. Mit Hilfe der INPUTechnologie können diese Belastungen erheblich reduziert werden. Auch hier stehen Ihnen die INPUT Systeme in entsprechender Größe und Form für Ihre spezifischen Bedürfnisse zur Verfügung. Ob Sie Ihr Auto, Ihre Wohnung oder sogar Ihr gesamtes Unternehmen ausrüsten wollen – unser qualifiziertes Team betreut Sie beginnend mit der Aufklärung, über eine Gefahrenanalyse, bis hin zur Montage und fortwährendem Service.

 

Unser Service

Die INPUTechnologie ist nicht primär darauf ausgelegt Krankheiten zu heilen. Sie soll viel mehr dazu beitragen, dass der Organismus entlastet wird und auf diese Weise lange gesund erhalten werden kann. Das Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ und der verantwortungsvolle, vorausschauende Umgang mit der eignen Gesundheit bilden hierbei die Leitsätze der INPUTechnologie. Gerade deshalb möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich umfangreich mit dieser Thematik auseinander zu setzen und sich eine eigene Meinung zu bilden. Bei allgemeinen Fragen zum Thema, Fragen zu unseren Produkten, gewünschten Lösungsansätzen oder dem Verlangen nach einer individuellen Beratung, können Sie uns gerne kontaktieren und sich kostenlos von uns beraten lassen. Wir erstellen Ihnen auch gerne ein kostenloses und unverbindliches, jedoch genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes, Angebot. Wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können erfahren Sie hier.

Durch unsere enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten, Ingenieuren und anderen Spezialisten steht uns – und damit auch Ihnen – das Wissen und die Erfahrung ausgewiesener Fachleute aus den verschiedensten Bereichen zur Verfügung. Sollten sie also ein Anliegen haben, das unser umfangreiches ganzheitliches Angebot übersteigt, zögern Sie bitte nicht sich an unser Team zu wenden. Wir werden Ihnen gerne einen entsprechenden Kontakt vermitteln.

Suchen

Unbenanntes Dokument